Sportpferdezucht Ostschweiz
Wir züchten Ihr Pferd von morgen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Diverse Informationen für unsere Züchter

Zucht
Verkaufstage für CH-Sportpferde vom 6. - 11. Oktober 2017
auf dem Gestüt Rütimann, Schlösslihof, 9467 Frümsen - Sax
Prämienzuchtstutenschau Avenches, 22. Juli 2017
Herzliche Gratulation all unseren Teilnehmern zu ihren neu gekürten Prämienzuchtstuten!
Siegerin Springen und Miss Schweiz:
Kanna ZHS CH - (Kannan - Diarado); Züchter Alex Hanimann, St. Gallen

Kanna ZHS (Foto: Bernadette Ondit und Katja Stuppia)

2. Rang und Vize Miss Schweiz:
Lémuria Bay CH - (For Romance - Lord Sinclair); Züchter und Besitzer: Daniel Steinmann, Rüti ZH

Lémuria Bay CH - Vize Miss Schweiz 2017 (Foto: Katja Stuppia)
9. Rang
Velvet Lady de Luxe (Enzo Ferarri - Ferro); Besitzerin Barbara von Grebel, Grüningen
11. Rang
Shantana StG - (Bretton Woods - Sancisco); Züchterin und Besitzerin: Belinda Sangiorgio, Bischofszell

5. Rang
Querida CH - (Quattro B - Coka); Züchter und Besitzer: Christian Hiltebrand, Bertschikon
Querida CH ist verkäuflich; Tel. 0765271337

Querida CH (Foto Katja Stuppia)
OKV Meisterschaften für CH-Pferde in Dressur und Springen
Dressurtage in Grüningen
 
12 Pferde nahmen am Samstag an der OKV Meisterschaft für CH-Pferde Dressur in Grüningen in den Prüfungen der Kat. L12/60 und L14/60 teil. Die Hausherrin Barbara von Grebel konnte mit Hello Blue CH (Distelzar – His Highness) beide Prüfungen für sich entscheiden. In der Prüfung L12/60 konnte sie mit 70.31% überzeugen und im L14/60 erhielt sie sogar 70.59%. Dicht auf den Fersen und auf Silbermedaillenkurs war ihr in beiden Prüfungen Dorothea Cieslak mit der Fuchsstute Riana S CH (Rohdiamant – Dream of Glory) mit 66.88% und 67.50 %. In der Prüfung L12/60 konnte sich Corinne Rapold mit San Valentino Blue CH (San Amour – Granulit) mit 66.25% den dritten Rang sichern und in der Prüfung L14/60 teilte sich Nicole Götz und Dreamcatcher Fluswiss CH (Dream of Night Fluswiss CH- Silvio I) ex aequo  mit Dorothea Cieslak den zweiten Rang.
 
Mit unermüdlichem Einsatz organisieren der OK-Präsidenten Hans-Heinrich Meier und seine Gattin Barbara von Grebel, zusammen mit ihrem Team nebst den BvG - Dressurtagen Grüningen auch jedes Jahr die OKV Meisterschaft für CH-Pferde. Ganz herzlichen Dank für den tollen Einsatz für das Schweizer Warmblutpferd. Allen weiteren Klassierten gratuliere ich ebenfalls ganz herzlich und wünsche allen weiterhin viel Erfolg.
Unsere Aktuarin Ursina mit Ehemann Hansruedi Bättig, Besitzer von Riana S CH mit Dorothea Cieslak im Sattel
Barbara von Grebel auf Hello Blue CH - eine Klasse für sich
Foto: Katja Stuppia Herzlichen Dank an Katja!

Ehrenpreis „Bestes CH-Pferd“ im OKV R-Championat
 
Auch in diesem Jahr wurde das OKV-R-Championat wieder vom Reitverein Ramsen auf dem Griesbach bei Schaffhausen durchgeführt. Der Familie Schmid und ihren Helfern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.  Wiederum konnten drei qualifizierte CH-Pferde mit dem speziellen Ehrenpreis aus dem OKV Ressort Zucht ausgezeichnet werden. Sabine Bär (Zürich) mit Camus III CH (Con Spirito R – Philippe) erhielt als Ehrenpreis die Goldmedaille als „Bestes CH-Pferd“ im OKV R-Championat. Ausserordentlich freut es mich, dass sie unter unserem Verein Sportpferdezucht Ostschweiz startet. Die Silbermedaille ging an Remo Konrad (Jonen) mit Kasaya CH (Karondo vom Schlösslihof – Pachat II). Bronze holte sich Denise Horn (Wil) mit Orphelia E CH (Orlando – Bouquet). Herzliche Gratulation allen Teilnehmern und viel Erfolg für die kommenden Herausforderungen.
Foto: Sandra Leibacher
Sabine Bär mit Camus III CH - Bestes CH-Pferd im OKV R-Championat               Remo Konrad (Silber), Sabine Bär (Gold), und Denise Horn (Bronze)

Persönliche Bemerkung: Da ich nun seit 15 Jahren Geschäftsführerin bin und ebenfalls solange unsere Fohlenschauen mitorganisiere, kenne ich die beiden Pferde Camus III CH und Orphelia E CH unserer beider Mitglieder Bär und Erni persönlich schon als Fohlen. Camus III CH wurde von Sabine's Vater Urs Bär gezüchtet und Orphelia E CH züchtete Gallus Erni und auch hier sitzt die Tochter Denise im Sattel. Um so mehr freut es mich zu sehen, was aus den einst kleinen Fohlen geworden ist. Ebenfalls erwähnen möchte ich, dass die Väter der Gold und Silbermedaillengewinner Camus III CH und Kasaya CH aus dem Hause Rütimann stammen, auch Sportpferdezucht Ostschweiz nämlich Con Spirito R und Karondo vom Schlösslihof.

34. OFFA - Pferdemesse 19. - 23. April 2017
Unsere Züchter präsidentierten anlässlich der OFFA Pferdemesse zwei Fohlen des aktuellen Jahrgangs.
Codex vom Schwantlenhof ein hübsches Fuchsfohlen von Comet AS FL CH (MV: Kolibri), Züchter Peter Zeller, Niederteufen
Cool Girl eine dunkle Perle von Cristallo I (MV: Larno), Züchter Claudia und Roland Küpfer, Herrliberg
Anlässlich der 34. OFFA - Pferdemesse wurde unser Mitglied Werner Rütimann aus Frümsen-Sax am Sonntag, 23. April 2017 mit der goldenen OFFA Stallplakette ausgezeichnet.
Das Gestüt, die Hengste und Sportpferde mit der Bezeichnung "vom Schlösslihof" sind ein Begriff für qualitätsvolle, leistungsbereite Sportpferde und wir gratulieren Werner Rütimann ganz herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung.
Copyright by Michael Huwiler, TKF Kommunikation&Design
Copyright by Michael Huwiler, TKF Kommunikation&Design / www.t-k-f.ch
2. Generalversammlung Sportpferdezucht Ostschweiz, Fr 10. März 2017
Erfolgreiches Vereinsjahr
Nach der Fusion im vergangenen Jahr konnte der Präsident der Sportpferdezucht Ostschweiz Peter Zeller auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Zufriedene Mitglieder, ausgezeichnete Resultate der Nachzucht und ein weiterhin engagiertes Zusammenarbeiten bilden die solide und gesunde Vereinsbasis.
sle / Der Einladung zur zweiten Generalversammlung der Sportpferdezucht Ostschweiz am Freitag, 10. März folgten rund 50 Mitglieder und Gäste ins Restaurant Freihof in Engelburg (SG). Der Präsident Peter Zeller leitete die Versammlung kompetent und zügig durch die ordentlichen Vereinsgeschäfte und zog ein erfreutes Fazit über das erst Jahr des neuen Vereins. Der Präsident erwähnte mit Stolz auch die zahlreichen Züchter und Pferdebesitzer und gratulierte zu deren erfolgreichen Resultaten an der Schweizermeisterschaft der CH-Warmblutpferde in Avenches, sowie den Swiss Breed Classics in Chalet à Gobet und Genf.

Transfer von gefrorenen Pferde-Embryonen
Nach den Traktanden wurden die Anwesenden mit einem spannenden Vortrag über Embryotransfer bei Pferden durch die Tierärztin und Human-Embryologin Julia Weiss auf den neusten Stand gebracht. Mit ihrem enormen Wissen, ihren vielen und langjährigen Erfahrungen durch Arbeiten in verschiedenen Bereichen der Pferde- und Humanembryologie ist es der Tierärztin gelungen eine neue Methode (WEEV; Weiss Equide Emryo Vitrification) zu entwickeln, welche sie 2016 am ISEET_Congress erstmals vorstellte. Ihre Methode ist weltweit einzigartig und verspricht bis jetzt eine sehr grosse Erfolgsquote. Kompetent und fachkundig beantwortete die Referentin die verschiedenen Fragen der Anwesenden zum Vortragsthema, aber auch zur Ethik und über das „Stutenwohl“. Unterstützung erhielt sie vom Berufskollegen Dr. vet. Jörg Bodenmüller, der den Vortrag für die Mitglieder der Sportpferdezucht Ostschweiz ermöglichte.
All Rights Reserved by Sportpferdezucht Ostschweiz 2017 - Wir züchten Ihr Pferd von morgen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü